Worauf sollten Sie in einem Kinderfriseursalon achten?

Mystic und New London Connecticut – Seefahrt einen Schnitt darüber

Machen Sie Halt und besuchen Sie das Besucherzentrum der Handelskammer in Olde Mistick Village, einem malerischen Einkaufszentrum mit Boutiquen. Lassen Sie sich wunderbar beraten. Neben dem berühmten Aquarium mit Innen- und Außenausstellungen und der praktischen Erkundung des Mystic Seaport, in dem kostümierte Dozenten und Handwerker das Leben im 19. Sie haben nicht nur Aussicht auf den überfüllten Mystic Seaport mit Hunderten von Kindern, die durch die Schiffe, Gebäude und andere Exponate streifen, sondern Sie haben auch die engen Straßen am Wasser für sich allein. Fahren Sie im Schritttempo und bewundern Sie die Häuser der Bürger. Jedes Haus hat eine Plakette, auf der der ursprüngliche Besitzer, der Beruf und das Baujahr angegeben sind. Es gab Tischler, Kapitäne, Segelmacher, Ärzte, Geistliche, Kaufleute, Wirtsleute, Mechaniker usw. Dies ist ein wahrer Genuss, nicht nur weit weg von den hektischen Menschenmassen zu sein, sondern auch die echten Häuser aus dem 19. Jahrhundert zu sehen, in denen diese Männer und ihre Familien lebten. Von der äußeren Konstruktion, Größe, Architektur und umgebenden Landschaftsgestaltung waren dies wohlhabende Männer.

Verlassen Sie die ruhige Uferpromenade und besuchen Sie den Rest der Stadt, vorbei an Mystic Pizza, wo der Film von 1988 gedreht wurde. Der Rest der Stadt erhebt sich in die umliegenden Hügel und bietet einen Blick auf den Mystic River und den Long Island Sound. Auf dem Weg stadtauswärts auf der Rte. Ich finde einen kleinen Friedhof aus dem Krieg von 1812.

Halten Sie in Stonington, CT; noch eine Überraschung. Wieder einmal sind die Straßen sehr eng mit den Häusern der Seefahrer. Ein bemerkenswertes Zuhause ist Kapitän Edmund Fanning, der 1798-9 an Bord der Betsy als erster die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika um die Welt hisste.

Ein wenig bekanntes Ereignis, das sich hier ereignete, ist ein erbitterter Kampf gegen die Briten. Die lokalen Bürger von Stonington und Mystic hielten die Landungstrupps von drei britischen Schiffen ab und hielten die Invasion ab. Ein Leuchtturm an der Spitze steht noch aus den Tagen der Schlacht. Der Friedhof, an dem du vorbeigekommen bist, ist die Heimat dieser tapferen Männer von Mystic. Die Männer aus Stonington werden auf einem ebenfalls historischen Friedhof in ihrer Stadt beigesetzt.

Über den Pawcatuck River, die Trennlinie zwischen Connecticut und Rhode Island, wagen Sie sich nach Westerly, RI. Sehen Sie das Karussell am Watch Hill Point. Dieses Karussell wurde 1870 gebaut. Jedes Pferd ist handgeschnitzt aus einem einzigen Stück Holz. Ihre Schweife und Mähnen sind echtes Rosshaar. Die Pferde schwingen aus, wenn sich das Karussell dreht, was die Illusion des Fliegens erweckt. Das Karussell ist noch in Betrieb.

Besuchen Sie als nächstes New London. New London ist auch das Elternhaus von Eugene O’Neill, Monte Cristo Cottage. Mit Blick auf den Hafen nutzte O’Neill, der einzige Dramatiker, der den Nobelpreis erhielt, diese Kulisse für zwei seiner Stücke, Long Day’s Journey into Night und Ah, Wilderness. Die Beschilderung in Connecticut ist wunderbar, bis Sie in die Städte kommen. Die Gründerväter gehen davon aus, dass man weiß, in welcher Straße man sich befindet. Sie sind sehr gut darin, die Namen der Querstraßen zu nennen, sind aber auf den Hauptstraßen nachlässig. Es könnte schwierig sein, die Pequot Street zu finden, in der sich O’Neills Haus befand. Verwenden Sie eine Karte.

Trumbulls Haus, Kriegsministerium. Im Herzen des Libanon, CT, befindet sich die Heimat von Jonathan Trumbull, dem einzigen Kolonialgouverneur, der sich auf die Seite der Revolutionäre gestellt hat. London lag auf halbem Weg zwischen Boston und New York. Sein Zuhause war Treffpunkt von mehr als 1.200 Strategiemeetings. Der vielleicht wichtigste war mit Washington und Comte de Rochambeau vor der Schlacht von Yorktown.

Sein Nachbar war zufällig Dr. William Beaumont, der „Vater der Physiologie“. Er beobachtete und dokumentierte den Verdauungsprozess beim Menschen durch eine Wunde im Magen eines Patienten, die nicht richtig verheilte.

Inspiriert von John Pelley

Passender Artikel

Leben mit Autismus und anderen besonderen Bedürfnissen: Tipps für den Schulanfang

Mobbing – Was ist ein Lehrer zu tun?

Mein Bruder war in der High School eine Garnele. Am ersten Tag seines zweiten Studienjahres …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.