Anleitung zum Anpassen von Breyer Model Horse Mohair Manes

Sussex Spaniel Hunderasse Temperament, Gesundheitsprobleme, Pflege und Lebensbedingungen

Temperament: Der Sussex Spaniel braucht täglich viel Bewegung und dies wird dem Hund helfen, im Haus ruhig zu bleiben. Dieser Hund ist zurückhaltender als die meisten Spaniel-Familien. Dieser Hund liebt es zu jagen und wird während der Jagd scharf und enthusiastisch sein und selten still stehen. Ihre Fähigkeit zu bellen zeigt sich bei der Jagd, wo sie ununterbrochen bellen. Dies ist auch ein großartiger Begleithund und liebt alles, was sie treffen, und ist sanft mit viel Loyalität. Diese Rasse ist wunderbar mit Kindern und kommt mit Katzen im Haushalt gut zurecht. Dieser Hund gehört zur Familie der Spaniels, hat aber weniger Energie und ist nicht so verspielt. Sie wollen und brauchen einen guten Rudelführer, um das Beste aus dieser Rasse herauszuholen.

Der Sussex Spaniel braucht ein gutes, konsequentes Training, da er langsam lernen kann. Aber mit festem, nicht hartem Training und guter Führung kommen sie dorthin. Machen Sie dem Hund klar, dass Sie der Besitzer sind und dass Ihre Regeln festgelegt sind, um Probleme wie Bissigkeit zu vermeiden. Diese Rasse braucht täglich gute, regelmäßige Bewegung. Da dieser Hund zu Gewichtszunahme neigt, ist es wichtig, dass er täglich die Möglichkeit hat, spazieren zu gehen und sich zu bewegen, um das Gewicht niedrig zu halten, wenn dies nicht zu Rückenproblemen für den Sussex Spaniel führen kann. Sie lieben es, Gerüchen zu folgen und schwimmen gerne, wenn sich die Gelegenheit bietet. Dieser Hund liebt das Leben im Freien und wird gerne in Feldern und Wäldern laufen. Wenn nicht genug Bewegung gegeben wird, heulen sie unter anderem, um Sie wissen zu lassen, dass sie mehr laufen müssen.

Gesundheitsprobleme: Wie bei vielen Spaniels kann der Sussex Spaniel Ohrenprobleme bekommen. Sie können auch ein Bandscheibensyndrom, Herzgeräusche, ein vergrößertes Herz haben und können zu viel zunehmen, daher ist eine gute Kontrolle der Portionen und Snacks wichtig. Wie bei jedem Hund ist es sehr wichtig, dass Sie über alle Impfungen, Entwurmungen und Vorbeugungen gegen Herzwürmer auf dem Laufenden sind. Es wird auch von den meisten zugelassenen Tierärzten vorgeschlagen, dass Sie Ihren Welpen oder Hund mindestens zweimal im Jahr zur Untersuchung bringen.

Pflege: Beim Sussex Spaniel müssen Sie das Fell regelmäßig bürsten und das Fell zupfen lassen, wenn Sie helleres Haar sehen, da dieses abgestorben ist. Pflegen Sie die Ohren wöchentlich und überprüfen Sie, ob an den Fußsohlen regelmäßig Haare geschnitten werden.

Lebensbedingungen: Der Sussex Spaniel kommt in einer Wohnung gut zurecht, wenn er täglich gelaufen wurde. Sie brauchen einen Garten, aber dieser muss nicht groß sein.

Inspiriert von Scott Allan Lipe

Passender Artikel

Worauf sollten Sie in einem Kinderfriseursalon achten?

Mystic und New London Connecticut – Seefahrt einen Schnitt darüber

Machen Sie Halt und besuchen Sie das Besucherzentrum der Handelskammer in Olde Mistick Village, einem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.