Grundlegende Pflegewerkzeuge für Männer

Schamhaarentfernung – 10 Tipps für eine erfolgreiche und schmerzfreie Schamhaarentfernung

Sowohl Männer als auch Frauen haben ein gemeinsames Anliegen, unerwünschte Haare zu entfernen. Sie haben jedoch unterschiedliche Körperteile, die frei von unerwünschten Haaren sein müssen. Zum Beispiel ist es für Männer gesellschaftlich akzeptabel, einen Schnurrbart zu haben, für Frauen jedoch nicht. Es ist auch sozial akzeptabel, dass Männer Haare in den Achselhöhlen haben, aber auch nicht bei Frauen. Ein Hauptanliegen von Frauen ist heute ihre Bikinizone. Deshalb suchen sie immer nach dem besten Produkt oder der besten Behandlung zur Schamhaarentfernung.

Abgesehen von der Tatsache, dass Schamhaare in der Bikinizone Frauen daran hindern, sexy zweiteilige Bikinis zu tragen, ist dies auch eine große Abneigung für ihre Partner. Obwohl Frauen von einer sauberen Bikinizone überzeugt sind, zögern die meisten leider, eine Schamhaarentfernungsroutine durchzuführen, da sie nicht sicher sind, ob der Prozess tatsächlich erfolgreich und effektiv wäre.

Wenn Sie eine Behandlung zur Schamhaarentfernung in Betracht ziehen, finden Sie hier einige Tipps, die Sie tun können, um sich auf eine wirksame und erfolgreiche Behandlung vorzubereiten.

1. Materialien – Bereiten Sie alle erforderlichen Materialien vor, wenn Sie die Rasiermethode zur Schamhaarentfernung verwenden möchten. Sie benötigen saubere, frische, scharfe Rasierer, Rasierschaum, eine kleine Schere, etwas Seife, ein Luffa-Peeling sowie Babyöl und etwas Lotion. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Produkte von Marken kaufen und verwenden, denen Sie vertrauen können.

2. Position – Das Sitzen aufrecht auf einem Stuhl mit erhobenen Füßen über der Taille ist das bestmögliche Ergebnis für die Rasur zur Schamhaarentfernung.

3. Kleine Schnitte – Es ist nicht ratsam, die Schamhaare zu rasieren. Beginnen Sie bei der Schamhaarentfernung immer damit, Ihr Schamhaar kurz zu kürzen, um den gesamten Rasiervorgang zu vereinfachen und das Ergebnis sauberer zu machen. Halten Sie zum Trimmen eine Handvoll Schamhaare hoch und schneiden Sie Zoll für Zoll.

4. Warmes Bad – Ein warmes, heißes Bad nach dem Trimmen macht Ihr Schamhaar weich und kann später leicht entfernt werden. Es trägt auch zu einer effektiveren oder saubereren Schamhaarentfernung bei.

5. Rasierschaum – Tragen Sie großzügig eine Rasierschaumcreme Ihrer Wahl auf den Schambereich auf. Tragen Sie die Creme direkt nach dem warmen Bad auf, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Andere Alternativen zu Rasierschaum sind Rasiergel, Rasierlotion oder eine großzügige Schicht Vaseline. Stellen Sie erneut sicher, dass Sie nur Produkte und Marken verwenden, die Sie verwenden können. Es wird auch empfohlen, diese Produkte auf einer kleinen Hautfläche zu testen, um festzustellen, ob Sie allergisch auf das Produkt reagieren. Wenn Sie nach einigen Minuten Juckreiz, Rötung oder Hautausschläge bemerken, ist es möglicherweise am besten, eine andere Marke oder ein anderes Produkt für Ihre Schamhaarentfernung zu verwenden.

6. Bereiten Sie sich auf die Rasur vor – Nachdem Sie die oben genannten Vorbereitungen getroffen haben, sind Sie bereit für den wichtigsten Schritt bei der Schamhaarentfernung. Natürlich können Sie jederzeit ein Design wählen, das Ihnen gefällt. Die meisten Frauen wollen einfach den ganzen Bereich aufräumen. Achten Sie darauf, sich langsam und sorgfältig zu rasieren, um Schnitte zu vermeiden. Es ist nicht ratsam, den Rasierer mehr als dreimal über dieselbe Stelle zu führen, da dies nur die Haut reizt. Wenn Sie Ihre Beine weit auseinander strecken, haben Sie Zugang zu Bereichen, die normalerweise schwer zu erreichen sind. Zum ersten Mal rasieren Sie sich am besten nach und nach. Lassen Sie Ihren Schambereich sich an den Rasiervorgang anpassen.

7. Peeling – Nach der Rasur wird ein Peeling im Schambereich empfohlen. Sie können eine leichte Seife verwenden. Vermeiden Sie zu starke Produkte, da dies die Haut reizen kann, insbesondere wenn sie direkt nach der Rasur eingeseift wird. Verwenden Sie für diesen Teil Ihrer Schamhaarentfernung nur Marken von Peelings, denen Sie vertrauen können. Sie können die weichere Art von Luffa oder Körperpeeling oder Schwamm verwenden. Ein Peeling nach der Rasur hilft dabei, die abgestorbene Haut zu entfernen, die lange Zeit von Ihren Schamhaaren bedeckt war. Es reinigt auch die Poren und beugt Hautreizungen vor. Das einzig Wichtige beim Peeling ist, dass Sie es sanft und sanft tun.

8. Feuchtigkeitscremes – Es ist gut, den Schambereich nach all der Rasur und dem Peeling mit der Schamhaarentfernung zu befeuchten. Sie können Ihren Schambereich mit Babyölen befeuchten. Aloe Vera ist auch eine beliebte Alternative zur Befeuchtung, da sie natürliche hautheilende Eigenschaften besitzt. Verwenden Sie nur Feuchtigkeitscremes, die leicht, frei von Duftstoffen und Farben sind. Diese Arten von Feuchtigkeitscremes enthalten keine zusätzlichen Chemikalien für Duft und Farbe, die für den kürzlich rasierten Bereich schädlich sein können. Nach dem Befeuchten können milde Babypuder aufgetragen werden.

9. Sauberkeit – Nachdem Sie die Schamhaarentfernung durchgeführt und sauber rasiert haben, ist es am besten, wenn Sie eine gute Hygieneroutine einhalten. Dies würde die tägliche Reinigung Ihrer Genitalien und des Schambereichs mit weiblicher Waschung einschließen, um Ihren privaten Bereich sauber, schweiß- und geruchsfrei zu halten und ihn vor Irritationen durch das Tragen enger Unterwäsche oder Jeans zu schützen.

10. Regelmäßige Rasur – Nachdem Sie mit Ihrer Schamhaarentfernungspraxis begonnen haben, ist es gut, diese Routine regelmäßig aufrechtzuerhalten. Durch regelmäßiges Rasieren wird verhindert, dass das Schamhaar zu stark wächst, sodass Sie mehr Zeit zum Trimmen benötigen. Vermeiden Sie Schamhaarstoppeln, da dies zu Juckreiz und Beschwerden führen kann. Unnötig zu sagen, je mehr Juckreiz, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie daran kratzen, und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es dann gereizt wird.

Die richtige Schamhaarentfernung ist nichts weiter als diese zehn einfachen Schritte entfernt. Das Wichtigste, das Sie bei jedem Schritt beachten sollten, ist, ihn sorgfältig auszuführen, da Ihr Genitalbereich und Ihr Schamhaar einer der empfindlichsten Körperteile sind. Auch die Verwendung nur vertrauenswürdiger Produkte könnte niemals stark genug betont werden. Wenn es um die Entfernung von Schamhaaren geht, ist es immer besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Inspiriert von Neil Day

Passender Artikel

Kurze Frisuren für schwarze Männer

Wie man eine Frau mit Finesse in 7 einfachen Schritten verführt!

Was erwarten Sie wirklich von Männern, wenn es um Verführung geht? Denken Sie daran, dass …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.