Wie man einen langhaarigen Jack Russell Terrier pflegt

Personalisierung abschneiden

Das Personalisieren eines Schnitts erfolgt häufig, wenn das Haar nach dem ersten Schnitt in Form getrocknet wird. Auf diese Weise können Sie den Schnitt individuell an jede Person anpassen, je nach Gesichtsform und Haartyp. Außerdem können Sie Ihren persönlichen, charakteristischen Haarschnitt erstellen.

Personalisierung schafft zusätzliche Weichheit oder Bewegung in einem Schnitt und kann dazu beitragen, Übergewicht zu entfernen, Gewichtslinien zu mischen und Masse zu entfernen, was einen großen Unterschied in Bezug auf die Haarlage bewirken kann. Ein Stylist sollte nach dem Föhnen eines Schnitts mit bloßem Auge sehen können, wo Gewicht vorhanden ist oder wo das Haar möglicherweise entfernt werden muss. Sie sollten auch in der Lage sein zu sehen, wo eine gewisse Weichheit der Scheiben und der Textur hinzugefügt werden muss, um einen schönen Stil zu erzeugen.

Kurzes Haar, sowohl für Männer als auch für Frauen, kann oft viel persönlicher sein als andere Schnitte, da Gewichtslinien oder die Verteilung der Haarpflege bereits aufgrund der Kürze des Haares deutlicher definiert sind. Es erfordert auch große Sorgfalt, da Sie nicht weiter schneiden und schneiden möchten, bis keine Haare mehr vorhanden sind – es muss gut ausgeführt werden!

Hier finden Sie eine Anleitung, wie jeder Personalisierungsschnitt ausgeführt wird. Wie bei vielen Fertigkeiten im Friseursalon ist jedoch viel Übung erforderlich, um ihn richtig zu machen und schneller zu werden.

Chipping

Dies kann sowohl beim normalen Schneiden im nassen Zustand als auch beim Personalisieren im trockenen Zustand verwendet werden. Es macht die Haarränder besser weich als das Schneiden in geraden Linien und kann dazu beitragen, Gewichtslinien zu eliminieren, die entweder alleine oder als Teil der Scheren-über-Kamm-Technik verwendet werden.

Schneiden

Das Schneiden hilft, einen Schnitt weicher zu machen, indem es Textur erzeugt und Gewicht entfernt. Bei dickem Haar kann viel überschüssige Masse entfernt werden, wodurch Form entsteht. Dazu schieben Sie die Schere in sehr kleinen Stücken durch die Mittellängen bis zu den Haarspitzen, um überschüssiges unerwünschtes Haar zu entfernen. Es kann bei Bedarf nur an den Enden verwendet werden. Wenn es zu nahe an den Wurzeln verwendet wird, können kleine Haarbüschel zurückbleiben. Seien Sie also vorsichtig – diese Technik ist nur für mittlere Längen und Enden geeignet.

Kanalschneiden

Diese Technik wird verwendet, um Gewicht zu entfernen und Scheiben durch das Haar zu erzeugen, die eine Textur ergeben. Dazu schieben Sie eine sehr scharfe Schere über das Haar, während es auf dem Kopf liegt. Sie müssen das Haar nicht aufheben, aber der Kunde muss sehr still sitzen. Wenn Ihre Schere nicht scharf ist, ziehen sie am Haar und verletzen den Kunden. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Werkzeuge sehr scharf sind.

Verdünnung

Das Ausdünnen kann auf eine der oben genannten Arten oder mit Rasierapparaten oder Ausdünnungsscheren erfolgen. Es schneidet kleine Haarsträhnen auf eine kürzere Länge, was es unter der ursprünglichen Haarlänge dünner erscheinen lässt, aber natürlich ist es nicht dauerhaft. Sie müssen beim Ausdünnen der Haare äußerst vorsichtig sein, um nicht zu schneiden und zu schneiden und zu schneiden, da Sie zu viel entfernen und das Haar extrem wuschelig und ohne Form aussehen lassen können.

Eine dünner werdende Schere entfernt das Haar in einer geraden Linie, während das Schneiden, Abplatzen oder Kanalschneiden bei Bedarf in sehr kleinen Bereichen erfolgen kann. Es wird auch in verschiedenen Längen durchgeführt, um das Auftreten von Gewichtslinien zu verhindern. Dies ist im Allgemeinen ein vielseitigerer Ansatz.

Inspiriert von Ken Li

Passender Artikel

Interessante Fakten im Zusammenhang mit Haarscheren

Frisuren für dünnes Haar

Wenn Sie dünneres Haar haben, kann es schwierig sein, die richtige Frisur zu finden, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.