Wie man einen langhaarigen Jack Russell Terrier pflegt

Schneiden Sie waschen und blasen, mit einem Happy End zu gehen

Es gibt drei Arten von Frauen, die mich verletzlich machen, was ein unglücklicher Segen oder ein glücklicher Fluch ist, weil wir füreinander geschaffen sind. Wenn ich mir die Haare schneiden lasse, stehen meine Haare an den Enden, so dass es für den Friseur nicht einfacher wird. Meine Muskeln werden während einer Massage so angespannt, dass die Knoten für die Masseuse noch nie so gut sichtbar waren. Und nun, Ladyboys, ich habe das, was sie haben, also sind sie vielleicht die einzigen Frauen auf diesem Planeten, die ich verstehen kann. Und die Tatsache, dass ich das Wort Frauen verwendet habe, ist sehr beunruhigend.

Wenn es eine Sache gibt, die ich über Beziehungen gelernt habe, von wo sonst als den wenigen Gigabyte an Downloads von Lernvideos natürlich. In Beziehungen dreht sich alles um die Verwundbarkeit. Es geht darum, Ihren unsichtbaren Schild der Unbesiegbarkeit abzubauen, unbewacht zu sein und der anderen Partei zu erlauben, in Ihre Komfortzone zu treten. Es ist, als wäre man zum ersten Mal nackt vor jemandem – der Unbeholfenheit, der Unsicherheit und den baumelnden Juwelen der Familie. Ich ermutige Sie nicht, sich vor Ihren Freunden auszuziehen und verletzlich zu sein und so weiter. Wenn Sie jedoch das starke Bedürfnis haben, vor jemandem frontal zu spielen, werde ich immer der gute Freund sein, den Sie brauchen.

Friseure.

Ich habe mich immer verletzlich gefühlt, als ich in diesem Salonstuhl saß und geistig erstickte, wie fest das Tuch um meinen Hals gewickelt war. Ein Haarschnitt macht mich nervös. Es änderte sich, als ich P ‚Ying traf. Sie war Ende 30 eine thailändische Friseurin und arbeitete in einem komplexen Catering für die lokale thailändische Gemeinde in Singapur. Sie hatte braunes, wiedergebundenes Haar und ihre mehr als ausreichende Gesichtsgrundierung schimmerte unter der harten Beleuchtung des Friseursalons.

Sie wollte sich jung fühlen und wahrscheinlich auch so aussehen. Aber ich wünschte, ich könnte ihr sagen, dass alles unnötig war, denn sie alterte gut und schön. Ich konnte nie richtig mit ihr kommunizieren oder ihr zumindest sagen, dass sie aufhören soll, meine Haare weiter zu schneiden. Ich ging trotzdem immer wieder zu ihr zurück. Ich fühlte mich wohl, verletzlich zu sein, als ich auf ihrem Stuhl saß. Es fühlte sich einfach richtig an.

Masseurinnen.

Sich regungslos hinzulegen, während ein Fremder meinen Körper knetet, war schon immer unangenehm. Cat hat das geändert. Sie ist keine Katze wie das Tier, obwohl ich denke, dass es eine entzückende Sensation sein kann, wenn eine echte Katzenpfote scharf über meiner nackten Haut liegt. Ich ging in diesen sauberen Massageort (glauben Sie mir) in Bangkok und was folgte, war eine unglaubliche Geschichte des ersten Treffens. Sie war 21, sehr attraktiv und hatte ein Lächeln, das die Meisterschaft gewann. Aus offensichtlichen Gründen, wie zum Beispiel einer unkontrollierbaren natürlichen männlichen Körperreaktion, hielt ich meine Augen während der gesamten Sitzung geschlossen.

Wir hatten ein Gespräch auf Thai und natürlich weiß ich, wie ich auf Thai klinge. Die Masseuse nebenan rieb ihre Klientin ab, die eine hochrangige Thailänderin war, und sie wurden neugierig auf diesen komisch klingenden thailändisch sprechenden Mann (ich behauptete, ich sei aus Chiang Mai). Also brachen wir vier Eis mit einem rosa mysteriösen Vorhang zwischen uns. Ich war angenehm überrascht, nein, völlig zurückgenommen, als sich die Masseuse nebenan die Freiheit nahm, plötzlich den Vorhang hochzuziehen, um zu sehen, ob ich ein echter Thailänder war. Cat lachte über den knorrigen Moment, als ich mich noch in der Genesung befand. Oh, sie hatte auch ein Lachen, das die Meisterschaft gewann.

Ladyboys.

Ich habe sie immer fasziniert. Sie sind ein lebendiges Paradoxon und sie haben sogar einen schönen Reim. Küken mit Schwänzen? So fasziniert ich auch war, ich war eingeschüchtert oder es hätte einfach nur Homophobie sein können. Sie sind normalerweise größer und schaffen irgendwie breitere Schultern und eine tiefere Stimme. Wenn dies die Nebenwirkungen von weiblichen Hormontabletten sind, denke ich, dass ich möglicherweise nur ein Rezept für mich selbst bekomme. Ich habe Aey vor vielen Jahren zufällig getroffen. In einer von Ladyboys frequentierten thailändischen Diskothek relativ betrunken zu sein, ist Zufall.

Es war ein weiterer Zufall, als ich ihn mit meiner Ex-Freundin traf, die sich übrigens einen Tag lang weigerte, mit mir zu sprechen, weil sie alarmiert war, dass ich mich mit einem zufälligen Ladyboy auf der Straße unterhielt. Ich war stolz darauf, dass das ganze Stigma mich nicht betraf und ich mit ihm sprechen konnte, als wäre er wie einer von uns. Ich war definitiv viel stolzer, als meine guten Freunde mit Aey zu Fotos überredet wurden, um Positionen für zukünftige Erpressungen zu kompromittieren. Das ist das Schöne an der Verwundbarkeit.

Inspiriert von Johnny C. Chen

Passender Artikel

Interessante Fakten im Zusammenhang mit Haarscheren

Frisuren für dünnes Haar

Wenn Sie dünneres Haar haben, kann es schwierig sein, die richtige Frisur zu finden, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.