Wie man einen langhaarigen Jack Russell Terrier pflegt

Wie man einen langhaarigen Jack Russell Terrier pflegt

Die Jack Russell Terrier-Rasse hat eine doppelte Schicht dicken Haares, die regelmäßig gepflegt werden muss. Die Hunde werden auch als Parson Russell Terrier bezeichnet und können raue, glatte oder gebrochene Mäntel haben. Der rauhaarige oder langhaarige Jack Russell-Terrier hat längere Strähnen als der glatthaarige Terrier und hat überschüssige Spuren an Kopf, Beinen, Körper und Gesicht. Das Haar ist grob, um die Rasse vor den Elementen zu schützen, und seidiges, lockiges oder weiches Haar wird als Fehler angesehen. Für den langhaarigen Jack Russell Terrier ist jedoch eine gewisse Pflege erforderlich, damit er immer optimal zur Geltung kommt. Hier sind verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Hund pflegen können:

Bürsten

Das Bürsten ist eines der wichtigsten Merkmale bei der Pflege eines langhaarigen Jack Russell Terrier. Sein Hauptziel ist es, dem Hund zu helfen, ein hartes und wasserabweisendes Fell zu entwickeln. Sie können beginnen, indem Sie den ganzen Körper Ihres Hundes mit einem Kamm mit breiten Zähnen kämmen. Sie können auch täglich mit einer glatteren Bürste bürsten, wenn Ihr Hund sein Fell bläst. Diese Art von Bürste enthält ein Gummikissen, das mit Metallstiften verwurzelt ist und dabei hilft, die Haare unter der Unterwolle zu entfernen, sobald sie sich lösen.

Strippen

Neben dem Bürsten können Sie Ihren langhaarigen Jack Russell Terrier auch zweimal im Jahr ausziehen, um ihn zu pflegen. Dies geschieht am besten, wenn der Terrier den Mantel bläst. Verwenden Sie einen Abstreifkamm, um alle Haare abzuziehen, und untersuchen Sie jeden Abschnitt, um sicherzustellen, dass alle stumpfen Haare gezupft wurden. Sie können auch ein Abisoliermesser verwenden. Wenn Sie sich dabei unwohl fühlen, wenden Sie sich an einen erfahrenen Groomer, um Anweisungen und Ratschläge zu erhalten.

Baden

Laut dem Jack Russell Terrier Club, Shampoo ist schädlich für den langhaarigen Jack Russell Terrier, da es die Haare mildert. Stattdessen profitieren die Hunde von Trockenshampoos. Sie mischen gleiche Fraktionen Maisstärke mit Kinderpulver und verarbeiten die Mischung dann in das Fell Ihres Hundes. Danach bürsten Sie den Mantel vorsichtig. Wenn der Hund jedoch sehr schmutzig ist und eine vollständige Dusche benötigt, verwenden Sie ein hochwertiges Hundeshampoo, das speziell für langhaarige Hunde hergestellt wurde.

Trimmen

Jack Russell Terrier Rassen erfordern wenig Trimmen. Sie können das schlaffe Haar im Gesicht Ihres Hundes mit einer stumpfen Schere abschneiden. Vermeiden Sie jedoch, mehr als erforderlich zu schneiden. Lassen Sie die Schnurrhaare und Augenbrauenhaare um seinen Mund und entfernen Sie genug, um das Gesicht auf beiden Seiten gleichmäßig zu positionieren. Es ist auch eine gute Idee, die Genitalien zu kürzen, um die Hygiene und das überschüssige Haar zwischen den Zehen zu verbessern. Für den Job kann eine Ausdünnungsschere verwendet werden.

Fazit

Der Pflegeprozess für einen langhaarigen Jack Russell Terrier ist heikler und zeitaufwändiger als die Pflege eines kurzhaarigen Terriers. Ein Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass Sie niemals die Haare eines Terriers schneiden sollten. Dies liegt daran, dass das Schneiden seiner Haare die Fellstruktur verändert und sie weicher macht, während das Fell eines Jack Terrier drahtig und fest sein sollte. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Pflege immer an einem Tisch durchgeführt werden sollte. Dies erspart Ihnen, sich bücken zu müssen, um Ihren Hund zu treffen. Sie werden sich auch bei der Arbeit wohl fühlen.

Inspiriert von Russell Roy

Passender Artikel

Interessante Fakten im Zusammenhang mit Haarscheren

Frisuren für dünnes Haar

Wenn Sie dünneres Haar haben, kann es schwierig sein, die richtige Frisur zu finden, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.