Moderne Frisuren

Sisterlocks – Ein Interview mit einem führenden Master-Trainer von einem Sisterlock-Kunden

Schwarze Haarpflege kann eine Achterbahnfahrt sein, wenn Sie Abwechslung mögen oder sich nicht sicher sind, welche Frisur für Sie am besten geeignet ist. Natürlich mit meinen Haaren zu gehen ist seit etwa 5 Jahren mein Ding, ich habe erst vor kurzem meinen 2. Hochzeitstag mit meinen Schwesterlocs verbracht. Meine zweijährige Erfahrung mit Sisterlocks war ein wunderbar befreiendes und befriedigendes Abenteuer.

Am Anfang kann der hohe Preis für die ersten drei Besuche ziemlich abschreckend sein, besonders für diejenigen, die sich noch nicht entschieden haben. Ich hatte vorher recherchiert und wusste zweifelsfrei, dass diese natürliche Frisur das Richtige für mich ist.

Ich muss lachend sagen, dass ich in den ersten 6-9 Monaten dachte, ich sähe aus wie eine ertrunkene Ratte. Aufgrund meiner Haarstruktur hat es fast anderthalb Jahre gedauert, bis meine Haare wirklich anfingen, sich zu locken. Inzwischen war die Länge vernünftig geworden und jetzt ist meine Länge über meinen Schultern.

Die Fülle, Länge und Vielseitigkeit machen mich schön. Jedes Unbehagen, das ich am Anfang hatte, war die Zeit, das Geld und die Mühe wert, an diesem Punkt anzukommen. Es ist wichtig, das Gesamtbild zu sehen, bevor Sie in diesen natürlichen Haar-Lifestyle investieren.

Die Wahl eines Sisterloc-Beraters ist der wichtigste Schritt in diesem Prozess. Mein Sisterlock-Berater war ein Glücksfall. Dank ihr verlief mein erstes Jahr so ​​reibungslos. Eines Morgens während unseres sechswöchigen Termins nahm ich mir die Zeit für ein kurzes Interview mit meiner Stylistin Blenna Williams. Sie besitzt und betreibt den Salon Nature’lle in Memphis, TN, online unter salonnaturelle.com.

PFP: Welche Art von Zertifizierung oder Ausbildung durchlaufen Sie als Sisterlock-Berater?

Blenna: Man beginnt als Trainee, wird dann zertifizierter Berater, dann R-zertifiziert zum Associate Trainer. Heute bin ich Meistertrainer.

PFP: Was ist Ihrer Meinung nach der Hauptgrund, warum Frauen Sisterlocs bekommen?

Blenna: Es ist zweifach, 1. die Schönheit von ihnen und 2. die gesunde Haartherapie, die sie erhalten und ihr Haar trotzdem feminin und stilvoll aussehen lässt.

PFP: Was ist Ihrer Meinung nach nach der Erstberatung der Hauptgrund, warum Frauen sich gegen Sisterlocks entscheiden?

Blenna: Sie verstehen nicht die Preise und wie Ihre ersten drei Besuche Ihren Lebensstil verändern.

PFP: Was ist Ihrer Meinung nach die Hauptursache für Haarschäden bei vielen afroamerikanischen Frauen?

Blenna: Erstens das fehlende Wissen, zweitens die Chemikalien. Wir neigen dazu, unser Haar nur zu pflegen, nachdem es verändert wurde und nicht in seinem natürlichen Zustand.

PFP: Was ist das größte Problem, das Frauen bei der Pflege ihrer Sisterlocs zu haben scheinen, wenn sie sie zum ersten Mal bekommen.

Blenna: Wir wissen so wenig über unser natürliches Haarmuster. Wir sehen nicht, wie schön unsere Haare sein können. Als Meistertrainer arbeite ich am Anfang eng mit meinen Kunden zusammen, abbaue dadurch Ängste und bringe dem Kunden die richtige Pflege bei, bis er mit dem Prozess vertraut ist. Es gibt bestimmte Schritte und Phasen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Suche nach einem zertifizierten Sisterlock-Berater.

PFP: Was ist das Stereotyp Nummer eins, von dem Sie sich wünschen, dass die Leute in Bezug auf schwarze Frauenhaare loswerden?

Blenna: Dass wir durch das Zeigen unserer natürlichen Haarstruktur negative Stereotypen wie Windelkopf entlarven, obwohl wir wirklich die Schönheit zeigen, die Gott uns gegeben hat.

PFP: Was ist Ihre beste Beschreibung von Sisterlocs und wie sie aussehen?

Blenna: Sisterlocks sind kleine Mikro-Locs, die zu einem stabilen Zylinder verwoben wurden, der es dem Haar ermöglicht, sich natürlich auszudrücken.

PFP: Trainierst du andere, wie man Sisterlocs macht?

Blenna: Ja, derzeit gibt es vier Meistertrainer im Unternehmen. Wir gehen in verschiedene Städte und trainieren andere. Wenn jemand kein zertifiziertes Sisterlock-Training absolviert hat, macht er keine Sisterlocks. Sie sind das, was wir Step-Sisterlocs nennen, und Käufer aufgepasst. Auf der offiziellen Sisterlock-Website kann man online nach einem zertifizierten Berater oder Trainee in seiner Nähe suchen.

Es zeigt sich wunderbar, dass sich immer mehr schwarze Frauen für natürliche Frisuren entscheiden. Sogar die Medien porträtieren afroamerikanische Frauen mit natürlichen Frisuren auf ihren Seiten und Kanälen. Es ist definitiv aufschlussreich zu sehen, wie sich Frauen mit dem, was sie sind, wohler fühlen.

Inspiriert von Priscilla Parham

Passender Artikel

Ehrlich gesagt - wenn Sie möchten, können Sie sogar Ihre Frisur kennzeichnen!

Die Anziehungskraft der Zöpfe

Sehr junge Mädchen tragen ihre Haare zu Zöpfen, weil ihre Mamas die Haare für sie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.