Ehrlich gesagt - wenn Sie möchten, können Sie sogar Ihre Frisur kennzeichnen!

Wie man ein Friseur ist – Die Schritte jenseits eines besten Frisurenkurses

Der Job eines Kosmetikers wie eines Braut-Maskenbildners oder eines Friseurs ist gesellig. Der Karriereweg ist voller lustiger Tage, die flexible Arbeitszeiten und Hausspiele zum Anziehen beinhalten. Der Beruf, insbesondere eines Friseurs, ist ebenfalls erfreulich, weil er den Quotidian zum Außergewöhnlichen macht. Ein Stylist verwandelt einen Kunden in eine wunderschöne und selbstbewusste Person. Also, wenn eine Karriere so lukrativ und erfreulich ist, welche Schritte sollte man unternehmen, um das Endziel zu erreichen?

Die naheliegendste Antwort ist, eine exzellente Make-up-Akademie zu finden und sich dann für den Haarstyling-Kurs anzumelden. Aber es macht nur einen Stein auf dem Weg zu einem aufstrebenden Beruf. Andere Teile müssen für die richtigen Grundlagen gelegt werden. Eine Erläuterung der wesentlichen Schritte ist unten angegeben.

  • Finde die richtige Make-up Schule

Bevor Sie das richtige Make-up-Institut finden, das Haarstyling unterrichtet, müssen Sie die Schule abschließen. Ein Abitur ist unerlässlich. Sobald dies abgeschlossen ist, suchen Sie nach einer Berufsschule oder besser noch nach einer Kosmetikschule. Erforschen Sie einige Optionen und wählen Sie dann die aus, die die besten Lehrer hat. Es ist das Verdienst des Trainers, das einem Schüler einen Mehrwert bietet.

  • Schließen Sie den Haarstyling-Kurs ab

Wenn das endgültige Ziel darin besteht, in Zukunft einen privaten Salon zu eröffnen, ist es am besten, eine Lizenz für das Haarschneiden zu erhalten. Kunden bevorzugen solche Orte. Schließen Sie dazu den Friseurkurs ab und erhalten Sie die erforderlichen Schulungsstunden. Halten Sie außerdem die Lizenz in den kommenden Jahren auf dem neuesten Stand. Hierfür ist möglicherweise eine zusätzliche Ausbildung erforderlich, die eine hervorragende Möglichkeit darstellt, Ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten.

Trends ändern sich von Jahr zu Jahr. Es ist wichtig, die neuesten Stile und Techniken beim Haarschneiden zu kennen. Die Erneuerung der Lizenz ist der kürzeste Weg zu den Informationen.

  • Suche den richtigen Job

Einen Traumjob zu bekommen, beginnt mit dem Schreiben des besten Lebenslaufs und Anschreibens. Die beiden Dokumente detailliert:

  1. Erfahrung

  2. Ausbildung

  3. Bildung

  4. Interessen

Sie sind wichtig, wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, insbesondere online. Ergo ist es wichtig, dass die Dokumente gründlich geschrieben und geprüft werden. Markieren Sie alle Qualifikationen, die den Fokus auf eine einzigartige Kandidatur legen. Erfahrung als Friseur oder sogar als Kundendienstmitarbeiter wird als notwendig angesehen. Arbeit in jeder Position in einem Salon hilft noch mehr.

Nachdem Sie den Lebenslauf und das Anschreiben geschrieben haben, lassen Sie sie Korrektur lesen. Wählen Sie jemanden mit einwandfreier Rechtschreibung und Grammatik, um die Aufgabe auszuführen. Jetzt können beide Dokumente eingereicht werden. Wenn möglich, passen Sie den Lebenslauf an die jeweilige Position an. Es ist nicht erforderlich, das Dokument gründlich zu überarbeiten. Nehmen Sie lediglich einige kleine Änderungen vor, um die Stellenanzeige zu sichern.

  • Bauen Sie ein Portfolio auf

Ein Friseur ist in erster Linie ein Künstler. Sie müssen ihre Fähigkeiten und die Schönheit zeigen, die sie schaffen können. Ein Portfolio ist eine ideale Methode, um dieses Ziel zu erreichen. Es zeigt neuen, potenziellen Kunden und Arbeitgebern Stärken, Kreativität und Einfallsreichtum. Um eine Sammlung zu erstellen, müssen folgende Schritte ausgeführt werden:

  1. Fragen Sie jeden Kunden, ob er mit den aufgenommenen und für Werbezwecke verwendeten Bildern zufrieden ist.

  2. Wenn sie zustimmen, machen Sie einen Vor-Schnappschuss und nach Abschluss des Haarstylings ein Nach-Bild.

  3. Verwenden Sie Bilder, die unzählige Stile und Haarschnitte anzeigen.

  4. Aktualisieren Sie das Portfolio von Zeit zu Zeit.

Haben Sie zwei Sätze von Oeuvres – einen Online-Satz, der zusammen mit dem Lebenslauf eingereicht werden kann, und einen Ausdruck für persönliche Interviews.

  • Mach den ersten Schritt

Es mag sich nicht intuitiv anhören, aber die erste Stufe auf einem Pfad besteht darin, das „In“ zu finden. Für einen Friseur gehört dazu auch die Arbeit in einem Salon. Es spielt keine Rolle, wie das Jobprofil lautet. Es geht darum, den Fuß durch die Tür zu bekommen, die wiegt. Die Erfahrung hat viel Rücksicht genommen. Holen Sie sich also eine Stelle in einem Make-up-Salon oder Salon. Jeder von ihnen ist ein Büroassistent, eine Empfangsdame oder ein anderer verwandter Bereich und bietet die Erfahrung, die ein Friseur benötigt.

  • Suchen Sie weiter nach dem Traumsalon

Während Sie als Assistent arbeiten oder studieren, bewerben Sie sich immer wieder in einem Salon oder Spa. Besuchen Sie nicht nur online nach offenen Stellen, sondern besuchen Sie auch Salons in der Nähe mit Kopien des Lebenslaufs und des Portfolios. Orte mit einem ähnlichen Leistungsspektrum wie Ihre Spezialität sind die richtige Wahl. Es ist Zeitverschwendung, einen Lebenslauf in einen Salon zu stellen, der nur Haarschnitte anbietet, wenn der Traum darin besteht, Farbstylist zu werden. Seien Sie flexibel, aber behalten Sie auch das Endziel im Auge.

  • Ace das Interview

Bei Auswahl für a Frisur natürlich Ist die Position offen, wird in der nächsten Phase das Interview geklärt. Führen Sie eine vollständige Hintergrundprüfung durch, um gut vorbereitet zu sein. Dinge zu beachten sind:

  1. Welche Dienstleistungen bietet der Salon seinen Kunden an?

  2. Wie passen Ihre technischen Fähigkeiten zur offenen Position?

  3. Ein praktischer Test, der eine Demonstration der Fähigkeiten erfordert, ist sehr gut möglich.

  • Halten Sie das Feld weit offen

Das Einschalten der Scheuklappen ist nicht der richtige Weg, um einen professionellen Höhepunkt zu erreichen. Daher ist es bei dem Ziel, Friseur zu werden, unerlässlich, die Auswahl offen zu halten. Suchen Sie nach Jobs und Rollen in Bereichen wie:

  1. Haarstyling auf einem Magazin-Shooting

  2. Hairstyling für Modenschauen

  3. Verkäufer für hochwertige Haarschönheitsprodukte

Inspiriert von Uma Nathan

Passender Artikel

Moderne Frisuren

Die Girl Guys wollen sich verabreden – was Frauen wissen sollten

Wenn Sie sich ohne Daten befinden, während andere Frauen links und rechts miteinander ausgehen, werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.